Eifelromantik in Monreal

Solltest du einmal Urlaub in Rheinland-Pfalz machen und auf der Suche nach einem entspannten Tagesausflug sein, ist das idyllische Eifeldörfchen Monreal am Elzbach genau das Richtige für dich.

Knapp 45 Kilometer von Koblenz entfernt findest du das romantische Fleckchen mit zahlreichen pittoresken Fachwerkhäusern und schmalen Gassen.

Hier fühlst du dich nicht nur an sonnigen Tagen ein wenig wie in Italien. An vielen Ecken gibt es liebevolle Gärten oder Innenhöfe zu bestaunen. Rote Fachwerkfassaden und bunte Fensterläden schmücken den Weg. 

 

 

Aufgrund seines malerischen Ortskerns und der vielen Wanderwege um Monreal herum, wirst du hier, besonders im Hochsommer, auf viele Wanderer treffen, die entweder für eine kurze Rast in einem der niedlichen Cafés oder für eine Übernachtung einkehren.

 

 

Wenn du es sportlich magst, solltest du unbedingt die beiden Burgruinen oberhalb des Dorfes besuchen. Kurz hinter der Kirche geht es auf einem ausgeschilderten Weg circa 5 Minuten steil bergauf. In den beiden Ruinen gibt es zwar nicht so viel zu sehen, allerdings lohnt sich der Aufstieg auf jeden Fall, wenn du einen Weitblick über das Tal genießen möchtest.

 


Kommentare: 0